bundesliga

Die Bundesliga-Stars wünschen frohe Weihnachten!

"Jingle Bells" mal ganz anders: Die Bundesliga-Stars wünschen frohe Weihnachten mit einem kleinen Ständchen!

Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen als das Jahr, das in besonderem Maße von der Corona-Pandemie geprägt wurde. Der Bundesliga-Spielbetrieb stand in der Saison 2019/20 zwischenzeitlich fast zwei Monate lang still. Die Fans fehlen in den Stadien und alle Spieler hoffen darauf, in 2021 wieder die Zuschauer vor Ort begeistern zu dürfen.

Doch das Jahr 2020 hatte auch sportliche Höhepunkte zu bieten. An allererster Stelle ist da der Triplesieg des FC Bayern München zu nennen. Unter Trainer Hansi Flick gewannen die Bayern sowohl die Deutsche Meisterschaft als auch den DFB-Pokal und die Champions League. Angreifer Robert Lewandowski wurde zum FIFA-Weltfußballer gewählt, Manuel Neuer zum FIFA-Welttorhüter.

Eine besondere Auszeichnung verdiente sich auch Erling Haaland von Borussia Dortmund. Er wurde als "Golden Boy" ausgezeichnet, als bester Nachwuchsspieler unter 21 Jahren. Und als er zum Jahresende verletzungsbedingt pausieren musste, schlug beim BVB die Stunde von Youssoufa Moukoko, der nun nicht nur der jüngste jemals in einem Bundesliga-Spiel eingesetzte Spieler ist, sondern seit dem 18. Dezember auch der jüngste Torschütze der Bundesliga-Geschichte.

Zum Abschluss dieses historischen Jahres 2020 wünscht die Bundesliga allen Fans frohe und besinnliche Weihnachten. Die Bundesliga-Stars geben zu diesem Anlass ein kleines Ständchen. So wie oben im Video hast du "Jingle Bells" garantiert noch nie gesehen. Frohes Fest!