Das 2:2 im Revierderby gegen den FC Schalke 04 ist Vergangenheit, nun wartet auf den VfL Bochum am Samstag die schwere Aufgabe bei Hertha BSC. Bei der ersten Trainingseinheit der Woche fehlten allerdings zwei Spieler - und der Chefcoach.

Neben Heiko Herrlich, der bei der Tagung der Bundesligatrainer in Stuttgart weilte, mussten auch Slawo Freier und Stanislav Sestak pausieren.

Beide klagten über leichte Rückenprobleme, wurden am Montag behandelt, wollen jedoch am Dienstag wieder mit den Teamkollegen auf dem Platz stehen.