Frankfurt am Main - Innenverteidiger Fallou Diagne vom SC Freiburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel belegt worden. Der 24-Jährige wird den Breisgauern damit in der Partie am kommenden Sonntag gegen Eintracht Frankfurt fehlen.

Diagne war in der Begegnung der Freiburger bei Borussia Dortmund am vergangenen Samstag (0:5) wegen einer Notbremse gegen BVB-Stürmer Robert Lewandowski (45.+1) des Feldes verwiesen worden.