Freiburg - Beg Ferati vom FC Basel wird zur Saison 2011/12 zum SC Freiburg kommen.

Der im Kosovo geborene Schweizer Verteidiger ist 24 Jahre alt und hat in der Axpo Super League insgesamt 51 Ligapartien für den amtierenden Schweizer Meister und Pokalsieger bestritten, hinzu kommen acht Spiele in der Champions League.

Verstärkung auf der Innenverteidigerposition

Ferati kam in der Saison 2005/06 zum FCB, zuvor spielte er bei Concordia Basel und im Basler Vorort Pratteln.

Sportdirektor Dirk Dufner sagte über den Transfer: "Mit Beg Ferati gewinnen wir einen jungen und erfahrenen Profi, der uns auf der Position in der Innenverteidigung verstärken wird. Ferati ist ein Spielertyp, der zu unserer Philosophie passt."

Über die Vertragsmodalitäten machte der Club keine weiteren Angaben.