Xerez - Der SC Freiburg hat im ersten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im spanischen Rota ein Schützenfest gefeiert.

Gegen die Reserve des Zweitligisten Deportivo Xerez setzte sich das Team von Trainer Christian Streich 8:1 (4:1) durch. Karim Guede, der seinen 28. Geburtstag feierte, gelang ein lupenreiner Hattrick. Zudem waren Max Kruse (2), Erik Jendrisek, Marc Lais und Daniel Caligiuri erfolgreich.

Tore: 1:0/2:0/3:0 Guede (7./32./37.), 3:1 Rueda (42.), 4:1 Jendrisek (45.), 5:1 Caligiuri (63.), 6:1 Lais (76.), 7:1/8:1 Kruse (86./90.)

Freiburg: Schwolow (46. Batz); Mujdza (62. Günter), Höhn, Krmas (46. Diagne), Hedenstad; Caligiuri (70. Lais), Flum, Schuster, Kruse; Guede (65. Rosenthal), Jendrisek (46. Putsila)