Freiburg - Der SC Freiburg muss im Kampf um den Klassenerhalt vorerst ohne den Schweizer Nationalspieler Admir Mehmedi auskommen. Der 23 Jahre alte WM-Teilnehmer hat beim 4:1 (0:1) am Samstag gegen Eintracht Frankfurt einen Außenbandriss im Sprunggelenk erlitten.

"Wenn alles super läuft, ist er in drei Wochen wieder dabei. Wenn nicht, dauert es bis zu fünf", sagte SC-Trainer Christian Streich, der am Dienstag (20.00 Uhr) mit seinem Team bei Borussia Mönchengladbach antreten muss.