Alexander Frei ist wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund eingestiegen.

Der Schweizer, der sich bei der EURO eine Knieverletzung zugezogen hat, will sich langsam wieder an die Bundesliga heran tasten. Sein Ziel: Am 13. September im Derby gegen Schalke 04 wieder aufzulaufen.