Der FC Bayern München fürchtet vor dem Schlager-Spiel am Samstag beim FC Schalke 04 um den Einsatz von Bastian Schweinsteiger.

Der 24-Jährige hatte sich am Mittwoch beim Champions-League-Spiel gegen den AC Florenz bereits in der Anfangsphase eine Schienbeinprellung zugezogen.

"Spüre entscheidenden Moment"

"Wie es für das Wochenende aussieht, weiß ich nicht", sagte Schweinsteiger. Der Mittelfeldspieler setzt aber alles daran, bei den "Königsblauen" dabei zu sein.

"Ich will spielen. Ich spüre einen entscheidenden Moment in der Liga", sagte er fügte hinzu, dass ein Sieg beim FC Schalke "Gold wert" sei.