Dani Schahin (l., gegen Wolfsburgs Fagner) wartet seit dem 19. Spieltag auf sein siebtes Saisontor
Dani Schahin (l., gegen Wolfsburgs Fagner) wartet seit dem 19. Spieltag auf sein siebtes Saisontor
Bundesliga

Fortuna zittert noch

München - Nach 15 Jahren kehrte Fortuna Düsseldorf im vergangenen Sommer endlich wieder in die Bundesliga zurück. Die ersten sechs Spieltage bestritten die Düsseldorfer ohne Niederlage, fünf davon gar ohne Gegentor. Doch dieses Niveau war nicht zu halten.

Nach drei Vierteln der Spielzeit steht die Fortuna auf dem 15. Tabellenplatz und hat noch fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Zuletzt erkämpften sich die Düsseldorfer ein Remis gegen Wolfsburg. Auch für Dani Schahin ist der Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern. "Jeder Punkt ist wichtig", sagt Düsseldorfs Top-Torschütze. "Am Ende kann dieser Punkt entscheidend sein." bundesliga.de beleuchtet Fortuna Düsseldorf vor dem Saisonendspurt.