Bad Wörishofen - Am Dienstagvormittag hat Asmir Kajevic im Teamhotel von Borussia Mönchengladbach eingecheckt. Der U-21-Nationalspieler Montenegros wird bis zum Ende des Trainingslagers in Bad Wörishofen ein Probetraining beim VfL absolvieren.

Kajevic ist ein offensiver Mittelfeldspieler, der sich auf der linken Außenbahn am wohlsten fühlt. Der 21-Jährige spielte in der vergangenen Saison beim serbischen Erstligisten FK BSK Borca und erzielte in 26 Spielen drei Treffer. Für das U-21-Nationalteam von Montenegro kam er bislang drei Mal zum Einsatz.

"Asmir ist ein junger Spieler, der uns jetzt angeboten wurde. Bislang kannten wir ihn nur aus den U21-Länderspielen, aber nun haben wir einige Tage Zeit, um uns von seinen Qualitäten zu überzeugen", so Sportdirektor Max Eberl. "Da das Ausleihgeschäft mit Joshua King aufgrund seiner Verletzung gefährdet ist, ist es wichtig, dass wir uns nach Alternativen umsehen."

Hier geht's zum großen Saisonrückblick 2010/11