Köln - Der 29. September ist der weltweite Releasedate von FIFA 17. Mit dem Umstieg auf die Frostbite-Engine wird die erfolgreiche Reihe von EA SPORTS auf Xbox One, PlayStation 4 und PC optisch einen weiteren Schritt nach vorne machen. Aber auch inhaltlich hat sich im Vergleich zum Vorgänger viel getan. Neben dem erstmals integrierten Story-Modus "The Journey" sind viele weitere Features überarbeitet worden. Ein hervorstechendes Merkmal von FIFA 17 ist die adaptive Spielerintelligenz, die deine Akteure auf dem Feld noch realistischer agieren lässt.

Dieses neue System ermöglicht deinen Spielern durch pausenlose Analysen des Spielfelds ein besseres Raumverständnis, verstärkt die Aktivitäten beim Spiel ohne Ball und verändert die Art und Weise, wie Spieler sich bewegen und reagieren.

Permanente Spielübersicht

Jeder Spieler analysiert nun den Abstand zu seinen Gegnern sowie sein Umfeld, um Angriffschancen besser zu erkennen. Wenn du im Ballbesitz bist, erkennen deine Mitspieler, ob sich dir Passoptionen bieten, und sie passen ihre Bewegungen an, um sich anzubieten oder sich freizulaufen. So bieten sich für den ballführenden Spieler mehr Optionen.

Intelligentere Spieler und verstärkte Aktivitäten abseits des Balls sorgen für neue, kreative Möglichkeiten, die gegnerische Abwehr zu überlisten. Unter anderem kannst du mit gemeinsamen Läufen mit mehreren Spielern, angetäuschten Läufen, Lauffinten oder dem Herbeirufen von Spielern die Kontrolle im Spielaufbau übernehmen. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt - genau wie im realen Fußball.

Alle Vorbesteller der FIFA 17 Super Deluxe Edition erhalten bis zu 40 FIFA Ultimate Team Jumbo Premium-Gold-Sets, Team der Woche-Leihspieler und weitere FUT-Inhalte. Hier findest du alle Informationen zu den verschiedenen Paketen: www.easports.com/de/fifa/kaufen/DE/fifa17-super-deluxe