19.05. 18:30
23.05. 18:30
bundesliga

Nachgestellt bei FIFA 22: Hummels Volleytreffer gegen Bielefeld

whatsappmailcopy-link

In der Bundesliga werden Woche für Woche wunderschöne Tore erzielt und jede Menge Skills gezeigt. Besonders sehenswerte Aktionen zeigen wir euch auf eine besondere Art und Weise: Gemeinsam mit EA SPORTS werden auch in dieser Saison wieder im brandneuen FIFA 22 nachgestellt - hier der kunstvolle Volleyschuss von Mats Hummels am 9. Spieltag für Borussia Dortmund.

>>> Bald startet die neue Saison der bevestor Virtual Bundesliga!

Beim NRW-Duell mit dem DSC Arminia Bielefeld brauchte Borussia Dortmund rund eine halbe Stunde, um den Grundstein für den 3:1-Auswärtserfolg in der SchücoArena legen zu können. Die anfängliche Verunsicherung der Schwarz-Gelben war spätestens nach dem 2:0 von Mats Hummels passé. Nach einer Ecke brachte Innenverteidiger-Kollege Manuel Akanji die Bielefelder Joakim Nilsson gut unter Druck, derweil setzte sich Hummels zentral vor die Strafraumgrenze ab. Genau dorthin köpfte der DSC-Verteidiger Amos Pieper, sodass der 31-Jährige aus dem Stand 20 Meter vor dem Tor per Volley in Manier eines Erling Haaland Maß nehmen konnte und den Ball ins rechte Eck schraubte - Marke Traumtor!

Zusammen mit Bundesliga-Partner EA SPORTS haben wir den Treffer bei FIFA 22 nachgestellt und die virtuellen Szenen mit der Realität kombiniert.