Köln - Ein Bundesliga-Spiel liefert auch für die Anhänger, die ihre Mannschaft nicht im Stadion anfeuern können, atemberaubende Bilder. In Zeiten von Superzeitlupe, Surroundsound und HD-Technologie bedient der Fußball alle Sinne. Es werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um dem Fan auf dem Sofa packende Bilder vom schönsten Sport der Welt zu liefern.

Was für die Partien der Bundesliga gilt, kann der User demnächst auch virtuell erleben. Auf der neuen Konsolengeneration wird FIFA 14 zu einer "Living World". Fühle die Magie, die nur ein Fußballstadion vermitteln kann, mit spektakulären, aus dem Fernsehen inspirierten Kamerafahrten in die Arena, emotionalen Zeremonien vor dem Match und lebendigem Treiben an den Seitenlinien.

Die Fans reagieren nachvollziehbar auf das Spielgeschehen



Jedes Match in FIFA 14 auf Xbox One und PlayStation 4 wird dir ein Erlebnis wie nie zuvor bieten. Die 3D-Zuschauer, aufgeteilt auf die Heim- und Auswärtsmannschaft, peitschen die Spieler an, wie noch nie in einem FIFA Spiel. Mit dem Spielverlauf verändert sich auch die Stimmung auf den Rängen, wie in einem echten Fußballspiel. Ein knapper Rückstand muss kurz vor Schluss noch aufgeholt werden? Die Fans geben noch einmal alles, um ihr Team anzutreiben.

Dank "Match Flow" wird die FIFA-Spielerfahrung revolutioniert mit noch dynamischerem Gameplay. Während einer Partie interagieren die Spieler mit ihrer Umgebung. So fordern sie beispielsweise den Ball von Balljungen an, um schnell weiterspielen zu können. Standards werden immer wichtiger im Spielverlauf und der Druck auf die Spieler steigt.

Der In-Game Director setzt alle Facetten des Spiels in Szene



Der In-Game Director in FIFA 14 sorgt für hunderte verschiedene Kameraperspektiven, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Stadions, um die komplette Action des Spiels einzufangen. Neue Kamerawinkel für die Wiederholungen aller aufregenden Szenen, die während einer Partie passieren und pure Emotionen - das gibt es nur in FIFA 14.