Köln - Der 27. September 2012 ist ein Datum, das alle Fans und Freunde des virtuellen Fußballs dick im Kalender notiert haben. Dann erscheint FIFA 13 von EA SPORTS mit vielen Innovationen und beeindruckenden Features. Eine Demo von FIFA 13 steht bereits seit dem 11. September als kostenloser Download via Xbox LIVE für Xbox 360 und über Origin für PC zur Verfügung, für PS 3-Nutzer geht's seit Mittwoch, 12. September über das PlayStation Network los.

Somit kann jeder Gamer seine persönliche FIFA 13-Saison schon mehr als zwei Wochen vor dem Release des neuen Teils der FIFA-Reihe starten. Also jede Menge Zeit für alle Demo-Nutzer, die neuen Features frühzeitig auszuprobieren und ihre FIFA-Skills ins Trainingscamp zu schicken, wo sie unter Wettkampfbedingungen trainiert werden.

Neues Feature EA SPORTS Football Club Match Day



In der Demo kann jeder Gamer mit einem von fünf zur Wahl stehenden Teams Spiele über drei Minuten bestreiten. Und dabei nicht nur die Neuerungen im Gameplay ausprobieren, sondern auch das neue Feature EA SPORTS Football Club Match Day. Dieses Feature bezieht reale Ereignisse wie Verletzungen, Sperren, Team-Form und Medienklatsch aus der realen Welt in das Spiel ein. Als Teams stehen zur Verfügung:

• Arsenal London (England)
• Borussia Dortmund (Deutschland)
• Juventus Turin (Italien)
• Manchester City (England)
• AC Mailand (Italien)

Virtuelle Bundesliga in FIFA 13 beginnt im Oktober



Exklusiv und nur im deutschsprachigen Raum werden Fußballfans außerdem die Chance erhalten, mit FIFA 13 für PS 3 und Xbox 360 einen komplett neuen Online-Spielmodus zu erleben: Die Virtuelle Bundesliga. Die Virtuelle Bundesliga ist im Rahmen einer engen Zusammenarbeit zwischen der DFL und EA SPORTS entstanden und wird den Fans der Deutschen Bundesliga aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeiten bieten, um die Meisterschaft zu spielen und die offizielle Virtuelle Bundesliga Trophäe für sich und den Lieblingsverein zu gewinnen.

FIFA 13 ist das soziale Fußball-Netzwerk, in dem Millionen von Fans sich vernetzen, den Wettkampf suchen, Statistiken vergleichen und Informationen teilen. Einen FIFA 13 Trailer, Screenshots und ein Datenblatt sind hier erhältlich. FIFA 13 ist Teil des EA SPORTS Season Ticket-Programms. Für 24,99 € bietet das EA SPORTS Season Ticket den Abonnenten diverse Vorteile bei Madden NFL, NHL, FIFA und Tiger Woods PGA TOUR.

Einige der Vorteile des EA SPORTS Season Tickets*:
- Drei Tage früher auf teilnehmende Titel zugreifen, inklusive FIFA 13*
- Zugriff auf kostenpflichtige Inhalte zum Herunterladen verteilt auf die fünf teilnehmenden Spielserien. Die FIFA 13–Inhalte haben einen Wert von über 30 Euro und bestehen aus 24 FIFA Ultimate Team Premium Gold-Sets – eines pro Woche für 24 Wochen in Folge. Damit lässt sich das ultimative Team voller Superstars aufbauen
- Zusätzlich 20% Rabatt auf andere kostenpflichtige Inhalte zum Herunterladen bei teilnehmenden Titeln, inklusive FIFA 13*

FIFA 13 auf vielen Platformen zu spielen



EA SPORTS Season Ticket ist erhältlich für Xbox 360 und PS 3. Hier kann man mehr dazu erfahren und sich ein EA SPORTS Season Ticket sichern.

FIFA 13 erscheint für folgende Plattformen: PS 3 (mit PlayStation Move Unterstützung), Xbox 360 (mit Kinect), PS Vita, Wii, PC, PS2, Nintendo 3DS und PSP. Später im Jahr auch noch für Nintendo WiiU. Außerdem wird das Spiel im App Store für iPhone, iPad, iPod touch erhältlich sein.

* Es gelten Bedingungen und Einschränkungen. Details dazu hier.