Bundesliga

Festessen nach der Fastenzeit

München - Die Fastenzeit ist vorbei. Da entwickeln selbst Abwehrspieler neuen Torhunger. Während im Keller mancherorts schon der Sekt kaltgestellt wird, serviert ein Dortmunder ein Galamenü der Königsklasse. Und am Ende bleiben nicht mehr viele Häppchen - darüber spricht die Liga am 31. Spieltag.

Abwehrspieler hauen rein

Die Getränke stehen kalt

Feierlaune nach Galavorstellung

Nur noch neun Häppchen zu vergeben