Die Erfolgswochen des FC Bayern gehen auch an der Elf des Spieltags-Wahl nicht spurlos vorbei. Ganz im Gegenteil. Diesmal stehen gleich vier Münchner in der Topelf.

Vom Herbstmeister hat es "nur" der gegen Gladbach überragende Toni Kroos in die Elf des Spieltags geschafft. Die von den Usern gewählte Elf im Überblick:

Tor

Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund): Der Keeper hielt beide Schüsse, die auf sein Tor kamen, und konnte zum siebten Mal in dieser Saison seinen Kasten sauber halten.


Abwehr

Philipp Lahm (FC Bayern): Gab gegen die Hertha drei Torschussvorlagen und hatte über 100 Ballkontakte. 94 Prozent seiner Pässe kamen an. Zudem legte Lahm einen Treffer auf.

Joris Mathijsen (Hamburger SV): Ebnete dem HSV mit seinem Führungstor den Weg zum Sieg gegen Bremen. Insgesamt schoss er zweimal auf den Werder-Kasten.

Daniel van Buyten (FC Bayern München): Souveräne Vorstellung des Belgiers. Wieder ein Kopfballtor und wieder ganz stark in den Zweikämpfen. Schon sieben Pflichtspieltore gehen auf sein Konto.

Christian Fuchs (VfL Bochum): Sein drittes Freistoßtor in Folge - unglaublich! Fuchs bescherte Bochum damit den wichtigen Auswärtssieg in Hannover.


Mittelfeld

Marcell Jansen (Hamburger SV): Gab drei Torschussvorlagen und traf einmal selbst. Leider verletzte er sich in der zweiten Halbzeit.

Toni Kroos (Bayer Leverkusen): Kroos war mit fünf Torschüssen (drei davon aufs Tor) und seinem ersten Bundesliga-Doppelpack der offensivfreudigste Akteur auf dem Platz.

Sami Khedira (VfB Stuttgart): Sehr passsicher und umtriebig. Beim Tor zum 3:1 ganz abgezockt. Gab die meisten Torschüsse (4) auf dem Feld ab.

Arjen Robben (FC Bayern): Der Niederländer, der nach langer Zeit erstmals wieder in der Startelf der Bayern stand, traf zum ersten Mal seit dem 10. Spieltag wieder ins Tor (vier Saisontore). Zudem gab er ein Assist.


Sturm

Lucas Barrios (Borussia Dortmund): Er trifft und trifft und trifft - gegen Freiburg schon zum neunten Mal. Barrios ist eines der Erfolgsgeheimnisse der Borussia in dieser Hinrunde.

Mario Gomez (FC Bayern): Gomez traf gegen die Hertha im fünften Bundesliga-Spiel in Folge und ist mit 12 Pflichtspieltoren bester FCB-Torschütze.