Martin Fenin im Laufduell mit Hannovers Sofian Chahed - auf eine Neuauflage zum Bundesligastart muss er verzichten
Martin Fenin im Laufduell mit Hannovers Sofian Chahed - auf eine Neuauflage zum Bundesligastart muss er verzichten
Bundesliga

Fenin fällt aus

Frankfurt - Eintracht Frankfurt muss voraussichtlich zwei Wochen auf seinen Stürmer verzichten - damit bewerben sich nur noch drei Spieler für zwei Plätze im Angriff.

Der 23 Jahre alte Martin Fenin hat sich beim Länderspiel seiner Tschechen gegen Lettland in der vergangenen Woche einen Muskelfaserriss in der Rückenmuskulatur zugezogen und muss wahrscheinlich 14 Tage pausieren.

Zum Bundesligaauftakt bei Hannover 96 bewerben sich damit die Stürmer Ioannis Amanatidis, Thefoanis Gekas und Halil Altintop um die zwei Plätze im Angriff im Team von Trainer Michael Skibbe.