Rapahael Schäfer steht - mit einem Jahr Pause - seit 2001 im FCN-Kasten. Nur in der Saison 2007/2008 stand er in Stuttgart unter Vertrag
Rapahael Schäfer steht - mit einem Jahr Pause - seit 2001 im FCN-Kasten. Nur in der Saison 2007/2008 stand er in Stuttgart unter Vertrag
Bundesliga

FCN bangt um Schäfers Einsatz

Bangen beim 1. FC Nürnberg: Hinter dem Einsatz von Raphael Schäfer für das Spiel in Mönchengladbach am Freitag steht weiter ein großes Fragezeichen.

Sollte Schäfer, der sich gegen Stuttgart eine tiefe Fleischwunde zugezogen hatte, nicht spielen können, wird Alexander Stephan das Tor hüten. FCN-Trainer Dieter Hecking: "Das entscheidet sich wohl erst am Freitag",

Daniel Klewer wird auf jeden Fall als "19. Mann" im Kader die Reise am Donnerstag an den Niederrhein mit antreten. Ausfallen wird definitiv auch Jaouhar Mnari; der Tunesier leidet unter Magenproblemen.