Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat den tschechischen Mittelfeldspieler Adam Hlousek von Slavia Prag bis 30. Juni 2011 ausgeliehen. Das Leihgeschäft wurde mit einer Kaufoption versehen.

Der 22-jährige Hlousek absolvierte bisher für FK Jablonec und Slavia Prag insgesamt 69 Ligapartien und erzielte sieben Treffer. In der Nationalmannschaft Tschechiens kam er zu drei Einsätzen. Außerdem trat er in bisher zehn Europapokal-Partien (1 Tor) an.

"Mit Adam Hlousek gewinnen wir eine weitere Qualität in unserem Offensivspiel hinzu. Er ist ein junger, schneller und hungriger Spieler, der sich in der Bundesliga durchsetzen möchte. Wir sind überzeugt, dass er uns beim Erreichen unserer Ziele helfen kann", zeigt sich Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK, erfreut über die Neuverpflichtung.