Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat mit Andrew Wooten seinen ersten Lizenzspielervertrag geschlossen. Der deutsch-amerikanische Angreifer unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2015 bei den "Roten Teufeln", gültig für beide Bundesligen.

Der 22-Jährige wechselte zur Saison 2009/10 zur U 23 des FCK und erzielte dort in bisher 90 Partien 40 Treffer in der Regionalliga West. In der Bundesliga trat er bisher in sechs Begegnungen an (ein Tor). Wooten wurde während der Saison 2011/12 zu Lehrgängen der U-23-Nationalmannschaft der USA eingeladen.

Der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz sagte zu der Neuverpflichtung: "Wir freuen uns sehr über die Einigung mit Andrew Wooten. Er hat in der U 23 seine Torgefahr wiederholt unter Beweis gestellt und hat das Zeug, sich auch bei den Profis durchzusetzen."