München - Titelverteidiger FC Bayern München hat ohne größere Anstrengungen das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Die Münchner setzten sich gegen Hannover in einem Duell der Bundesligisten ebenso durch, wie Freiburg gegen den VfB Stuttgart. Mehr MÜhe als erwartet hat Schalke 04 in Darmstadt, während Union Berlin beim VfL Osnabrück gewinnt. Die Partien im Einzelnen...

FC Bayern München - Hannover 96 4:1



Der FC Bayern hat sich gegen Hannover 96 leicht und locker fürs Pokal-Achtelfinale qualifiziert. Die Guardiola-Elf musste nur kurz bangen, als den Gästen der Anschlusstreffer gelang. (zum Spielbericht)


SC Freiburg - VfB Stuttgart 2:1



Im "Ländle"-Derby hat der SC Freiburg erfolgreich Revanche für das vergangenen Pokal-Halbfinale genommen. Die Gastgeber setzten sich mit 2.1 gegen den VfB Stuttgart durch. (zum Spielbericht)


SV Darmstadt 98 - FC Schalke 04 1:3



Mehr Mühe als erwartet hatte Schalke 04 in Darmstadt. Der Drittligist konterte die Führung der Knappen und musste sich erst nach Schalkes Schlussspurt geschlagen geben. (zum Spielbericht)


VfL Osnabrück - 1. FC Union Berlin 0:1



Ein früher Elfmeter von Mattuschka hat Union Berlin für das Weiterkommen in Osnabrück gereicht. Der Dritligist kam erst am Ende der Partie zu einigen Chancen. (zum Spielbericht)