Fürstenfeldbruck - Rekordmeister Bayern München hat mit einer Rumpftruppe ein Testspiel beim Bayernligisten SC Fürstenfeldbruck souverän gewonnen. Der Tabellenführer setzte sich vor 3300 Zuschauern mit 7:0 (3:0) durch.

Für die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes trafen Toni Vastic, Sohn von Österreichs Ex-Stürmerstar Ivica Vastic, Alexander Sieghart, Pascal Reinhardt (je 2) und Claudio Pizarro. Neben Pizarro liefen aus dem Profikader Rafinha, David Alaba, Diego Contento, Emre Can, Anatoliy Tymoshchuk und Mitchell Weiser auf. Heynckes nutzte die Begegnung, um einigen Reservisten, die in den vergangenen Wochen weniger zum Zuge kamen, Spielpraxis zu ermöglichen.