München - Gute Nachricht für den FC Bayern: Der 15-Mann-Kader, mit dem der Rekordmeister in Cluj angetreten war, erhält vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach möglicherweise noch Zuwachs.

"Wir müssen die Reaktion nach dem Training abwarten. Aber normalerweise würde Badstuber kommen und vielleicht auch Ribéry. Mehr nicht, das war's", sagte Bayern-Coach Louis van Gaal.

Nur ein Sieg hilft weiter

Die Bayern bestreiten in Gladbach bereits das siebte Pflichtspiel in 22 Tagen. Dass es auch beim Tabellenletzten nichts geschenkt gibt, weiß Torwart Jörg Butt: "Das wird nicht einfach. Wir müssen da wieder Vollgas geben. In der Bundesliga sieht es immer noch nicht so wunderbar aus. Insofern stehen wir da auch mächtig unter Druck und müssen drei Punkte mit nach München nehmen."

Das Team des FC Bayern flog von Cluj direkt nach Düsseldorf, um sich auf das Gladbach-Spiel vorzubereiten. "Innerhalb von zwei Tagen müssen wir uns auf Gladbach fokussieren", erklärte van Gaal, "deswegen fliegen wir direkt dorthin. Das ist besser für die Ruhe und die Fokussierung." Erst nach der Partie am Samstag werden die Münchner in die bayerische Landeshauptstadt zurückkehren.