Bremen - Zwei Spiele, sechs Punkte, 9:0 Tore - in der 3. OBM-Liga 5 hat der FC Wismut AUE einen beeindruckenden Saisonstart hingelegt.  Nach einem 5:0 zum Auftakt, folgte an diesem Wochenende ein 4:0-Heimsieg gegen den SV Emsdetten 05.

Besonders die Offensive der Elf von Manager „…Marko…“, der sich für ein 4-2-3-1 entschieden hatte, spielte groß auf und erzielte tolle Tore. Da hatten die Gäste von Coach „.Welper.“ wenig entgegenzusetzen und waren am Ende mit dem Ergebnis noch gut bedient. In dieser Form ist AUE ein ganz heißer Titelkandidat, auch wenn die Saison natürlich gerade erst begonnen hat.

Kießling bringt den Stein ins Rollen

Die Gäste hatten den ersten Torschuss der Partie, doch der Ball von Marco Reus wurde zur sicheren Beute für Bernd Leno. In der 22. Minute folgte dann der erste gute Angriff der Hausherren, als Aaron Hunt einen Diagonalball auf Thomas Müller schlug, der direkt per Kopf auf Stefan Kießling ablegte. Und wie es sich für einen Torjäger gehört, blieb Kießling eiskalt vor dem Tor und schob die Kugel an Leno vorbei zum 1:0.

Auf der Gegenseite verpasste Emsdettens Kießling zweimal die Chance zum Ausgleich, was umgehend bestraft wurde. Langer Pass von Neven Subotic auf Hunt, der aus halblinker Position ins kurze Eck traf. Mit einer 2:0-Führung ging es in die Kabine, aus der die Gäste mit neuem Mut herauskamen.

 Volland setzt den Schlusspunkt

Aber trotz guter Möglichkeiten fiel der Anschlusstreffer nicht, sondern der Ball lag in der 64. Minute wieder im Tor vom Emsdetten. Diesmal machte Leno keine gute Figur, denn der Schuss von Kießling schien nicht unhaltbar zu sein. Das Duell war nun entschieden und AUE kontrollierte souverän das Geschehen. Und einen hatten die Gastgeber noch im Köcher: Kevin Volland tanzte zwei Gegenspieler aus und krönte seine gute Leistung mit einem fulminanten Schuss unter die Latte zum 4:0-Endstand für AUE, das die Tabelle vor den punktgleichen Teams JD Osnabrück DLC 08 und Aachener Filakias anführt.

 FC Wismut AUE: Leno - Subotic, Lahm, Naldo, Dante - Draxler, Luiz Gustavo - Müller, Reus (83. Kramer), Hunt (65. Raffael) - Kießling (78. Volland)- Manager: "...Marko...".

SV Emsdetten 05: Leno - Dante, Toprak, Naldo, Lahm (78. Ibisevic) - Baier (52. Draxler), Luiz Gustavo - Volland, Reus, Hunt - Kießling - Manager: ".Welper.".

 Tore:

1:0 Kießling (22.)

2:0 Hunt (41.)

3:0 Kießling (64.)

4:0 Volland (88.)

Oliver Mumm

Weitere OBM-Infos:

In fünf Schritten zum Bundesliga-Manager!

10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM

Jetzt für den OBM registrieren!

OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!