Bochum - Der FC Schalke 04 hat das erste Testspiel während der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen. Gegen den Westfalenligisten DJK TuS Hordel setzte sich die Mannschaft von Jens Keller mit 5:0 (3:0) durch.

Vor 2.000 Zuschauern im Wattenscheider Lohrheidestadion brachte Neuzugang Sidney Sam die Knappen mit seiner ersten Offensivaktion in Führung (12.). Marco Höger (20.) und Donis Avdijaj (43.) sorgten anschließend schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel erzielten Chinedu Obasi (55., Foulelfmeter) und U23-Spieler Axel Borgmann (77.) die weiteren Treffer. "Die Jungs hatten Spaß und haben den Ball schon gut laufen lassen", resümierte Keller nach der Partie.

Goretzka angeschlagen

Eine Schrecksekunde erlebten die Schalker bereits nach rund zehn Minuten, als Leon Goretzka mit muskulären Problemen ausgewechselt werden musste.

Das nächste Testspiel bestreitet der Champions-League-Teilnehmer am Donnerstag, 10. Juli, um 19 Uhr in Arnsberg, wo eine Auswahl des Hochsauerlandkreises gegen die Königsblauen antreten wird.