Zusammenfassung

  • Der FC Schalke gewann nur eines der letzten sieben Spiele, teilte in fünf dieser Partien die Punkte (bei einer Niederlage).

  • Hannover hat nach über sieben Jahren wieder beim FC Schalke gepunktet; im August 2010 gab es einen 2:1-Erfolg.

  • Marko Pjaca traf mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga.

Gelsenkirchen - Hannover 96 hat sich ein 1:1-Remis am Sonntag gegen den FC Schalke 04 erkämpft. Damit verpassten die Königsblauen den Sprung auf Rang zwei, der Aufsteiger aus Niedersachsen rangiert auf Rang zehn.

FANTASY HEROES: Amine Harit (12 Punkte) / Marko Pjaca (8) / Niclas Füllkrug u.a. (7)

Der von Juventus Turin ausgeliehene Marko Pjaca hatte die Gelsenkirchener früh in Führung (16.) gebracht. Doch Niclas Füllkrug (86.) glich kurz vor Schluss für den Aufsteiger aus. Eine Woche nach dem 1:3 bei RB Leipzig, der ersten Niederlage nach 13 Pflichtspielen, gelang Schalke damit nicht die Rückkehr in die Erfolgsspur - obwohl Goretzka nach langer Verletzungspause erstmals seit Oktober wieder in der Startelf stand.

"Wir haben in der zweiten Halbzeit die Kontersituationen nicht gut ausgespielt. Das hat uns den Sieg gekostet. Am Ende bekommen wir so ein Eierding rein." Schalkes Max Meyer

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Liveticker!

Beim Ausgleich saß der Confed-Cup-Sieger aber bereits auf der Bank. Felix Klaus hatte mit einem Pfostenschuss (27.) die beste Chance der 96er in Halbzeit eins.

Leon Goretzka kehrt nach langer Verletzungspause zurück auf den Platz
Leon Goretzka kehrt nach langer Verletzungspause zurück auf den Platz © gettyimages / Lars Baron/Bongarts

>> Hier geht's zu den Trainerstimmen

Nach der Pause drängte Hannover auf den Ausgleich, Schalke geriet ins Wanken. Ihlas Bebou scheiterte zunächst am glänzend reagierenden Torwart Ralf Fährmann (70.). Auf der anderen Seite hatte Breel Embolo noch eine gute Möglichkeit für die Gastgeber, ehe Füllkrug seinen neunten Saisontreffer erzielte und Hannover verdientermaßen einen Punkt sicherte.

>>> Was verpasst? #S04H96 hier im Liveticker nachlesen

"Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft. Aber nach einem 0:1 können wir mit dem Unentschieden zufrieden sein." Hannovers Matthias Ostrzolek

>>> Hier klicken für Spielschema, Statistiken und Aufstellungen

Spieler des Spiels - Niclas Füllkrug

Niclas Füllkrug schoss sein viertes Tor in diesem Jahr und ist ligaweit die Nummer 1 2018. Gegen Schalke traf er mit seinem einzigen Torschuss und war bei seinem neunten Saisontor bereits zum vierten Mal in der Schlussviertelstunde erfolgreich.

Bilder des Spiels

Marko Pjaca erzielt sein erstes Tor für Schalke 04
Marko Pjaca erzielt sein erstes Tor für Schalke 04
Hannover hält in der ersten Hälfte sehr gut mit
Hannover hält in der ersten Hälfte sehr gut mit © gettyimages / Maja Hitij/Bongarts
Amine Harit (r.) ist gegen Hannover der auffälligste Schalker
Amine Harit (r.) ist gegen Hannover der auffälligste Schalker © gettyimages / Lars Baron/Bongarts
Schießt 2018 schon sein viertes Tor: Hannovers Niclas Füllkrug
Schießt 2018 schon sein viertes Tor: Hannovers Niclas Füllkrug © gettyimages / Lars Baron/Bongarts