Kingsley Coman fällt in der Champions League aus - © Markus Ulmer/Ulmer/Pool/imago images
Kingsley Coman fällt in der Champions League aus - © Markus Ulmer/Ulmer/Pool/imago images
bundesliga

FC Bayern: Kingsley Coman fällt für Champions-League-Viertelfinale aus

Der Franzose wird dem Rekordmeister fehlen, erklärte Trainer Hansi Flick am Freitag. Ivan Perisic und Philippe Coutinho stehen als Alternativen bereit.

>>> Alle Infos zum neuen Spielplan 2020/21

Am Samstagabend trifft der FC Bayern München in der Champions League auf den FC Chelsea. Im Achtelfinalrückspiel müssen die Münchner allerdings auf die Dienste von Kingsley Coman verzichten, das erklärte Cheftrainer Hansi Flick bei der Pressekonferenz am Freitag ohne weitere Details zu nennen. "Mit Ivan Perisic und Phillippe Coutinho haben wir für diese Position zwei Optionen", sagte Flick.

Die Bayern gehen mit einem 3:0-Hinspielerfolg im Rücken in die Partie gegen die Briten. "Wir haben den notwendigen Respekt und haben gesehen, was Chelsea nach dem Re-Start für Leistungen gezeigt hat", gab der Trainer die Richtung für seine Mannschaft vor. "Wichtig ist, dass wir den notwendigen Respekt haben, gleichzeitig aber selbstbewusst in das Spiel gehen und uns unserer Stärken bewusst sind."