Nach dem souveränen Pokal-Erfolg in Hamburg ist Philipp Lahm schon fokussiert auf das Duell mit Borussia Dortmund am Samstag - © © imago
Nach dem souveränen Pokal-Erfolg in Hamburg ist Philipp Lahm schon fokussiert auf das Duell mit Borussia Dortmund am Samstag - © © imago
Bundesliga

Lahm: "Müssen die Konter des BVB unbedingt verhindern"

"Dortmund kann uns sehr gefährlich werden"

Hamburg - Philipp Lahm trat schnellen Schrittes aus der Kabine in der Imtech Arena. Er wirkte frisch und ausgeruht. Dabei hatte er noch kurz zuvor mit dem FC Bayern die Pokal-Hürde beim Hamburger SV mit 3:1 gemeistert.

Im Spiel hatte der Rekordmeister, im Vergleich zum 0:0 vor wenigen Wochen an gleicher Stelle in der Bundesliga, wenig Mühe. Zu dominant traten die Münchner beim HSV auf. Im Interview spricht Kapitän Lahm über den Pokalerfolg und den anstehenden Klassiker gegen Borussia Dortmund.

Frage: Herr Lahm, wie bewerten Sie den Auftritt des FC Bayern beim Hamburger SV?

Philipp Lahm: Diese K.o.-Spiele sind schon etwas Besonderes. Wir haben aber souverän gespielt und kaum Torchancen zugelassen. Wir sind jetzt eine Runde weiter. Von daher können wir sehr zufrieden sein.

- © dfl