Der FC Bayern nutzt die Winterpause, um seinen Kader zu verkleinern. Nach Luca Toni, der zum AS Rom wechselt, leihen die Münchener zwei weitere Spieler bis zum 30. Juni 2010 aus.

Abwehrspieler Breno (20) und Mittelfeldspieler Andreas Ottl (24) spielen in der Rückrunde auf Leihbasis für den 1. FC Nürnberg.

Nürnberg verstärkt sich für Unternehmen Klassenerhalt

Breno und Ottl kamen in der Hinrunde nur sporadisch zum Einsatz und sollen nun dem "Club" beim Unternehmen Klassenerhalt helfen. Derzeit ist der 1. FC Nürnberg Tabellenvorletzter.

FCN-Spotdirketor Martin Bader: "In langen Gesprächen mit den beiden Spielern hat sich gezeigt, dass sie sich voll mit der Aufgabe, mit dem 1. FC Nürnberg die Klasse zu sichern, identifizieren können. Ottl und Breno werden jetzt so schnell wie möglich ins Trainingslager nach Belek reisen."

Außerdem nimmt der slowakische Nationalspieler Radoslav Zabavnik am einwöchigen Trainingslager der Nürnberger im türkischen Belek teil.