Köln - Nach dem Amerika-Trip im vergangenen Jahr zieht es den FC Bayern München in der Saison-Vorbereitung 2015/16 nach China. Vom 16. Juli bis zum 24. Juli tourt der Rekordmeister bei der "Audi Summer Tour China 2015" durchs Reich der Mitte. bundesliga.de liefert täglich die wichtigsten Infos.

Neben den obligatorischen PR- und Werbeterminen stehen aber auch viele Trainingseinheiten und Testspiele auf dem Programm. "Wirtschaftlich ist diese Reise sehr wichtig für den Club", sagte Manuel Neuer. "Und sportlich treten wir drei Mal gegen sehr gute Mannschaften an. Das sind wichtige Gradmesser." Die Bayern treffen dabei auf den FC Valencia, Inter Mailand und den chinesischen Meister FC Guangzhou Evergrande.

"Es wird sicherlich anstrengend", fügte Neuer hinzu. Immerhin gewann der FCB vor drei Jahren, als der Club zuletzt vor der Saison in China unterwegs war, das Triple.

Schöne Grüße von oben

Wer sitzt bei den Bayern eigentlich neben wem im Flieger? Rafinha schnappt sich zumindest schon einmal Landsmann Douglas Costa.