Freiburg - Julian Schuster vom SC Freiburg konnte wegen eines Faserrisses im Gesäßmuskel in den letzten Tagen nicht trainieren. "Man muss Stand heute davon ausgehen, dass er nicht spielen kann", sagte Trainer Marcus Sorg.

Im nächsten Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim soll der Mittelfeldspieler wieder dabei sein.