Diese Spieler holten am 1. Spieltag die meisten Fantasy-Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
Diese Spieler holten am 1. Spieltag die meisten Fantasy-Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Fantasy Manager: Die Top-Elf des 1. Spieltags

Der FC Bayern München stellt am 1. Spieltag gleich vier Spieler unter den besten elf Punktesammlern im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager - das ist die Fantasy Top-11 in der Übersicht:

Hinweis: Bei gleicher Punktzahl wird der Spieler mit dem niedrigeren Transferwert ausgewählt.

>>> Wie haben deine Stars im Fantasy Manager abgeschnitten?

Tor:

Alexander Schwolow parierte bei seinem Debüt für Hertha BSC sechs der sieben Bälle, die auf seinen Kasten kamen. >>> 11 Punkte

Abwehr:

Christopher Lenz gab die Torvorlage zum Berliner Ehrentreffer und führte bei Union Berlin die meisten Zweikämpfe (29), von denen er auch noch starke 66 Prozent gewann. >>> 14 Punkte

Lucas Hernandez (FC Bayern München) führte nicht nur die meisten Zweikämpfe der Partie (30), sondern gewann davon auch noch bärenstarke 73 Prozent, was ihn zum stärksten Zweikämpfer auf dem Platz machte. >>> 14 Punkte

Raphael Framberger gab die meisten Torschussvorlagen aller Spieler des FC Augsburg (drei), darunter die Torvorlage zum zwischenzeitlichen 1:0 durch Ruben Vargas. >>> 14 Punkte

>>> Bist du besser als Bundesliga-Legende Jay-Jay Okocha?

Mittelfeld:

Leroy Sane veredelte sein Bayern-Debüt in der Bundesliga mit einem Tor und zwei Torvorlagen. Insgesamt war er an acht Torschüssen beteiligt (drei abgegeben, fünf aufgelegt) – FCB-Höchstwert. >>> 25 Punkte

Joshua Kimmich braucht keine Warmlaufphase. Er war auf Anhieb wieder laufstärkster Spieler der Partie (12,0 Kilometer) und trug sich mit zwei Torvorlagen in die Scorerliste ein. >>> 18 Punkte

Vladimir Darida gab die Torvorlagen zu zwei der vier Tore von Hertha BSC und war wie gewohnt laufstark (13,1 Kilometer und 34 Sprints waren jeweils Bestwerte der Partie). >>> 15 Punkte

Roland Sallai legte das 1:0 für den SC Freiburg vor, erzielte das 2:0 selbst und bestritt trotz seiner Auswechslung eine Viertelstunde vor Schluss die zweitmeisten Zweikämpfe aller Freiburger. >>> 17 Punkte

>>> Allgemeine Infos zum Fantasy Manager

Sturm:

Emil Forsberg (RB Leipzig) war an zehn der 23 Leipziger Torschüsse (fünf abgegeben und fünf vorgelegt), sowie an zwei der drei Leipziger Tore (Tor zum 1:0, Torvorlage zum 3:1)  beteiligt. Der Schwede traf erstmals in der Bundesliga an einem 1. Spieltag. >>> 20 Punkte

Andrej Kramaric setzte seinen herausragenden Lauf fort, er schoss nun die letzten neun Pflichtspieltore für die TSG Hoffenheim. In den letzten beiden Bundesliga-Spielen traf er sieben Mal. Häufiger traf in zwei Bundesliga-Spielen in Folge noch nie ein Spieler in der Bundesliga-Historie. >>> 23 Punkte

Serge Gnabry war mit fünf Torschüssen der abschlussfreudigste Spieler auf dem Platz, gab damit genauso viele Torschüsse ab wie alle Schalker zusammen und schnürte den ersten Dreierpack seiner Bundesliga-Karriere. >>> 26 Punkte