Köln – Der 11. Spieltag war leider für mich beim Fantasy Manager ein frustrierender. Die Spieler, die ich am Freitag verkauft habe (sorry, Willi Orban), punkteten gleich zweistellig, während der Ersatz nicht zu glänzen vermochte.

>>> Welche dieser Spieler hast Du schon in Deinem Fantasy-Team?

Lasst Euch davon aber nicht von der Lektüre des Artikels abhalten. Im Gegenteil: Wenn ihr, wie ich auch, schlaflose Nächte verbringt, wie ihr Euer Fantasy-Manager-Team für den 12. Spieltag aufstellen wollt, könnten die folgenden Informationen für Euch von großem Interesse sein.

Pierre-Emerick Aubameyang (15.95 Millionen, gegen Eintracht Frankfurt)

Der Top-Torjäger von Borussia Dortmund erzielte den Treffer des Tages im Klassiker gegen den FC Bayern München vergangenen Samstag und ist heiß auf weitere Erfolgserlebnisse im Duell gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Wochenende. Aubameyang war in sechs Partien gegen die Hessen an sechs Toren beteiligt (vier Tore, zwei Vorlagen), auch wenn er in der Frankfurter Commerzbank-Arena noch keine Scorerpunkt verzeichnen konnte. Höchste Zeit, diese Bilanz zu ändern!

>>> Alle Infos zu #SGEBVB im Matchcenter

Claudio Pizarro (12,1 Millionen, gegen Hamburger SV)

Rechtzeitig zum Nordderby am Samstag hat der Peruaner in Werder Bremens Diensten seine Verletzung auskuriert. Keine gute Nachrichten, wenn du HSV-Fan sein solltest: Gegen keinen anderen Bundesliga-Club traf Pizarro häufiger als gegen die „Rothosen“ (19 Tore in 26 Einsätzen), darunter ein atemberaubender Fallrückzieher beim 4:1 des FC Bayern München im Volksparkstadion 2014. Aufpassen, HSV!

>>> Claudio Pizarro: "Nordderby ist das wichtigste Spiel der Saison"

>>> Alle Infos zu #HSVSVW im Matchcenter

Vedad Ibisevic (11,2 Millionen, gegen 1. FSV Mainz 05)

Zwar ist der Starstürmer von Hertha BSC seit dem 8. Spieltag ohne eigenen Treffer, doch nun trifft der Bosnier auf einen seiner Lieblingsgegner: Gegen den 1. FSV Mainz 05 traf der 32-Jährige in den letzten sechs Spiel dreimal und legte weitere vier Tore auf. Selbst wenn Ibisevic gegen die Rheinhessen nicht jubeln darf, ist er durch seine Zweikampfquote ein nützliches Puzzlestück für Euer Fantasy-Manager-Team.

>>> Alle Infos zu #BSCM05 im Matchcenter

Andre Hahn (11,9 Millionen, gegen TSG 1899 Hoffenheim)

Ein Platz in Borussia Mönchengladbachs Startelf am 12. Spieltag ist nicht garantiert, aber Andre Hahns Bilanz gegen die formstarke TSG 1899 Hoffenheim könnte den Ausschlag zu seinen Gunsten bringen: Der 26-Jährige verzeichnete in den letzten beiden Duellen gegen die Kraichgauer jeweils einen Tor und eine Vorlage. Da Thorgan Hazard und Raffael nach Verletzungen noch um ihre Form kämpfen, könnte Hahn der lachende Dritte sein.

>>> Alle Infos zu #BMGTSG im Matchcenter

Timo Werner (11.45 Millionen, gegen SC Freiburg)

Drei Tore in vier Begegnungen: Gegen keinen anderen Gegner netzt RB Leipzigs Torscorer regelmäßiger als gegen den SC Freiburg. Der 20-jährige frühere Stuttgarter ist derzeit so gut in Form wie noch nie und hat am Wochenende gute Chance, gegen die Breisgauer seine starke Saisonbilanz von fünf Toren weiter auszubauen.

>>> Alle Infos zu #SCFRBL im Matchcenter

VIDEO: Die 5 formstärksten Spieler