Köln - Obwohl er nach vier Jahren in Italien erst seit einem Monat beim FC Bayern München ist, macht es derzeit nicht den Anschein, als würde Arturo Vidal an Heimweh leiden. Vor dem Topspiel gegen seinen Ex-Club Bayer 04 Leverkusen, hat sich bundesliga.de bei Twitter auf Spuren-Suche begeben, um herauszufinden, wie es dem 28-Jährigen in München so geht.

Etappenziel München

Nach einem ereignisreichen Sommer inklusive Champions-League-Finale und Titel mit Chile bei der Copa America vor eigener Kulisse, setzte sich Vidal in den Flieger, um einen Vierjahres-Kontrakt beim deutschen Rekordmeister zu unterzeichnen.

Übersetzung: Ein neues Kapitel, ein neuer Traum. Auf geht's München!

Die Arbeit ruft

An seinem ersten Tag an der Säbener Straße macht sich der kompromisslose Mittelfeldspieler gleich mal an die Arbeit.

Übersetzung: Sehr glücklich an meinem ersten Trainingstag!

Der erste von vielen

Nach Vidals erstem Auftritt bei der Niederlage im Supercup gegen Wolfsburg, konnte die Nr. 23 seinen ersten Erfolg mit den Bayern beim 3:0-Sieg gegen den AC Mailand im Halbfinale des Audi Cups feiern.

Übersetzung: Der erste Triumph! Jetzt erstmal für morgen regenerieren!

Harte Schale, weicher Kern

Auf dem Platz läuft alles wie geschmiert, doch außerhalb hat der Chilene große Sehnsucht nach seiner besseren Hälfte.

Übersetzung: Kann nicht aufhören auf mein Handy zu schauen, in der Hoffnung, dass du anrufst, Liebe meines Lebens. Vermisse Dich sehr!

Erster Titel

Nach dem Sieg gegen Milan im Halbfinale des Audi Cups, legte der FC Bayern mit Vidal beim Finale nach und bezwang auch noch Real Madrid. Zum Lohn gab es die erste Trophäe.

Übersetzung: Erste Feier...viele werden Folgen. Super Mannschaft!

Stadtrundfahrt

Vor der neuen Bundesliga-Saison, ließ es sich Vidal nicht nehmen, eine Stadterkundung mit seinen Liebsten durch München zu machen.

Übersetzung: Spaziergang durchs Münchner Zentrum mit meiner wunderschönen Familie. Danke, Gott!

Drei Kumpels

Der Vidal-Clan hatte am 11. August einiges zu feiern.

Übersetzung: Geburtstagsfeier von meinem Neffen Manuel und meinem Sohn Alonso!

Ohne Schweiß kein Preis

Bei tropischen Temperaturen in München schuftete Vidal in Extra-Schichten für sein lang ersehntes Bundesliga-Comeback.

Übersetzung: Hart am arbeiten, um diese Saison sogar noch besser zu machen als die letzte!

Der Lohn

Die Vorbereitung macht sich beim Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen den Hamburger SV bezahlt. Bayern gewinnt mit 5:0.

Übersetzung: Richtig guter Start! Jetzt nicht nachlassen - wird eine lange Saison!

Oktoberfest-Vorbereitung

Das weltbekannte Bierfest rückt langsam näher. Deshalb werden Vidal und seine Kollegen schon einmal mit den typischen Lederhosen ausgestattet.

Übersetzung: Foto-Shooting!

Selfie-Time

Gefolgt von einem Prä-Dinner-Schnappschuss in mehr zeitgenössischer Kleidung.

Übersetzung: Auf dem Weg zum Essen mit meiner Liebsten und meinen Freunden.

Chillaxen in der Rikscha

Der nächste Stop des Vidal-Clans war der englische Garten - durchquert in einer Rikscha.

Übersetzung: Durch München mit der Rikscha!

Alle Mann an Bord

Den Stecker im Ohr, das Grinsen im Gesicht: Vidal und Co. auf dem Weg zum Auswärtsspiel in Sinsheim. Netter Fakt am Rande: Sein letztes Bundesliga Tor hat Vidal gegen Hoffenheim erzielt.

Übersetzung: Schon jetzt in Hoffenheim, um morgen bei 100 Prozent zu sein! Mia San Mia

Alles läuft nach Plan

Beim zweiten Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim konnte Vidal noch nicht über sein erstes Saisontor jubelen, aber er traf immerhin die Latte. Doch viel wichtiger für den Chilenen: Der FC Bayern ging in Unterzahl als Sieger vom Platz.

Übersetzung: Guter Mannschaftserfolg! Lasst uns diesen guten Start fortsetzen!

Durch die Stadt mit der Familie

Die Zeit nach dem Vormittagstraining nutzte Vidal nach dem Hoffenheim-Spiel für einen weiteren Spaziergang mit seiner Familie durch München.

Übersetzung: Wunderschöner Familien-Spaziergang!

Einschulung

Voller Stolz bringt der Papa Junior Alonso zum ersten Schultag.

Übersetzung: Viel Glück an deinem ersten Schultag, wunderbarer Sohn!