München - Durch den Abgang mehrerer Schlüsselspieler wurde schon vor Beginn der Saison ein anderes Spiel von Borussia Mönchengladbach erwartet. Nach einer mittelmäßig gestarteten Spielzeit stehen die "Fohlen" nach 26 Spielen auf dem 7. Tabellenplatz.

Insgesamt konnten die Gladbacher genauso viele Tore schießen, wie sie kassiert haben. Zuletzt überzeugten die "Fohlen" beim Sieg gegen Hannover 96 und haben somit die europäischen Startplätze wieder vor Augen. bundesliga.de beleuchtet Borussia Mönchengladbach vor dem Saisonendspurt.

Hoffnungsträger

Luuk de Jong schoss die Borussia zuletzt zum 1:0-Sieg gegen Hannover - in den letzten sechs Spielen traf er damit dreimal (nach zwei Toren in den ersten zehn Spielen). Insgesamt netzte der Niederländer in der Saison fünfmal ein.