Gelsenkirchen - Sergio Escudero wechselt mit sofortiger Wirkung zum spanischen Erstligisten FC Getafe. Der Linksverteidiger hatte bei den "Königsblauen" noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Der 23-Jährige war in der Saison 2010/2011 vom spanischen Zweitliga-Absteiger Real Murcia zu S04 gewechselt. Für die "Knappen" bestritt er lediglich zwölf Bundesligaspiele sowie zwei Partien im Pokal und sieben im Europacup. Bereits in der Rückrunde 2012/2013 hatte Escudero auf Leihbasis für den FC Getafe gespielt.