Arminias Däne wird für das Schalke-Spiel am Freitagabend ausfallen.

Der Däne musste das erste Mannschaftstraining nach seinem im Spiel gegen Frankfurt erlittenen Faserriss abbrechen. Aufgrund einer Muskelverhärtung wird Kamper nicht mehr rechtzeitig als Alternative für die kommende Heimpartie in Frage kommen. Besser sieht es bei Michael Lamey aus. Nach Problemen an der Achillessehne, die ihn zuletzt zum Zuschauen verdammten, konnte der niederländische Außenverteidiger die heutige Einheit problemlos absolvieren.