Bundesliga

Erst die Abwehr, dann das Vergnügen

Ein guter Sturm gewinnt Spiele, eine gute Abwehr Titel, heißt es an Deutschlands Fußballstammtischen. Kein Wunder also, dass gleich vier der fünf Top-Verteidiger in dieser Saison entweder bis kurz vor Saisonende mit ihren Teams um die Meisterschaft mitspielten oder mit ihrem Club ins Pokalfinale einzogen.

bundesliga.de hat anhand von Daten die Rangliste der besten Defensivmänner der Liga erstellt. Alle fünf Akteure schnüren ihre Schuhe für Clubs, die am Ende unter den ersten fünf der Tabelle landeten.