Für BVB-Mannschaftskapitän Sebastian Kehl begann der Urlaub am Montag (25. Mai) mit einem Arzt-Termin: Der 28-jährige Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund wurde am Morgen im Knappschaftskrankenhaus in Dortmund-Brackel erfolgreich an beiden Leisten operiert.

Den 30 Minuten dauernden Eingriff nahm Dr. Karl-Heinz Bauer vor.

Zum Vorbereitungsstart wieder fit

Wie BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, der bei der Operation dabei war, erklärte, wird Sebastian Kehl nach Ende des Urlaubs wieder trainieren können.

Die erste Trainingseinheit nach der Sommerpause hat BVB-Cheftrainer Jürgen Klopp für Sonntag, 28. Juni, um 15 Uhr im Signal Iduna Park angesetzt.