Gelsenkirchen/London - Schalke 04 kann im Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch beim FC Chelsea auf seinen Stürmer Adam Szalai zählen.

Der Ungar reiste trotz einer Operation am Ohr nach dem 2:0-Bundesligasieg bei Hertha BSC mit den Königsblauen nach London (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker). "Kein Problem, das behindert mich nicht", sagte der Ungar, der am Montag mit dem Training ausgesetzt hatte.

Szalai, der zu Saisonbeginn vom FSV Mainz 05 gekommen war, vertritt seit Monaten den langzeitverletzten Torjäger Klaas-Jan Huntelaar - durchaus erfolgreich: Bislang brachte es der 25-Jährige auf sieben Saisontreffer in allen Wettbewerben.