Im ersten Moment konnte man Bayer 04-Mittelfeldspieler Sascha Dum den Schock im Gesicht ansehen.

Nach einer halben Stunde im Testspiel gegen Al Ahly Kairo hatte der Leverkusener einen Schlag aufs rechte Knie bekommen und musste ausgewechselt werden.

Die Kernspin-Untersuchung am Donnerstagmorgen im Klinikum Köln-Merheim sorgte aber für Entwarnung. "Ich merke es beim Gehen zwar noch, aber in ein paar Tagen kann ich wohl wieder trainieren", sagte Dum nach der Untersuchung.