Bundesliga

Entwarnung bei Kölner Pezzoni

Kevin Pezzoni, der am Dienstag aus dem Trainingslager zurück nach Köln gereist ist, hat sich im Testspiel am Montagabend lediglich eine leichte Dehnung des Außenbandes zugezogen.

Der Youngster hatte beim 2:0-Sieg gegen Timisoara einen Schlag aufs Außenband bekommen und war abgereist, um sich in Köln einer Kernspin-Untersuchung zu unterziehen. Aufgrund der positiven Diagnose wird die Zwangspause kurz sein, Pezzoni muss nur zwei bis drei Tage mit dem Training aussetzen.



Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!