Bundesliga-Torschützenkönig Grafite vom Deutschen Meister VfL Wolfsburg geht es nach seiner Kopfverletzung aus dem Testspiel in Gifhorn schon wieder besser.

Nach seiner Behandlung im örtlichen Krankenhaus klagte der Brasilianer nur noch über leichte Kopfschmerzen und hat nach eigenen Angaben auch gut geschlafen.

Am Donnerstagnachmittag wurde Grafite noch einmal untersucht und wird voraussichtlich schon am Freitag wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.