Trentino/Italien - Außenverteidiger Diego Contento ist am Dienstagabend bereits wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern eingestiegen.

Der Deutsch-Italiener hatte die Übungseinheit am Montag nach einem Schlag auf das linke Sprunggelenk abbrechen müssen. Laut Untersuchungen von Teamarzt Dr. Peter Ueblacker hat sich Contento jedoch keine schwere Verletzung zugezogen.