Englands Teammanager Fabio Capello muss vor dem Klassiker am Mittwoch (20:45 Uhr/live im ZDF) in Berlin gegen Deutschland auch noch auf Frank Lampard verzichten.

Der Mittelfeldkollege von Michael Ballack beim FC Chelsea hatte beim 3:0-Erfolg am Wochenende in der Premier League bei West Bromwich Albion eine Rippenverletzung erlitten. Dies ergab eine Röntgenuntersuchung.

Weitere Ausfälle

Fest steht zudem, dass auch Steven Gerrard vom FC Liverpool wegen einer Muskelverletzung im Bein definitiv nicht auflaufen kann. Capello nominierte für das Duo Jimmy Bullard vom FC Fulham und Scott Parker von West Ham United nach.

Capello war vor dem Prestigeduell im Olympiastadion ohnehin schon von Verletzungssorgen geplagt. Sicher fehlen Verteidiger Rio Ferdinand (Rückenprobleme) und Stürmer Wayne Rooney (Wadenverletzung/Bronchitis) vom englischen Meister Manchester United sowie die Chelsea-Profis Ashley und Joe Cole sowie Emile Heskey von Wigan Athletic.

Kapitän an Bord

Gesichert ist allerdings inzwischen der Einsatz von Kapitän John Terry (Chelsea/Fußverletzung).

Capello verzichtet außerdem auf David Beckham und Michael Owen.