Als der 34. Spieltag abgepfiffen wurde, war die Saison für den 1. FC Nürnberg noch nicht vorbei. Die Franken belegten den 16. Tabellenplatz und musste daher in die Relegation.

Am 13. und 16. Mai forderte der FC Augsburg den "Club" zum fränkisch-schwäbischen Derby, in dem die Zugehörigkeit zur Bundesliga auf dem Spiel stand - und der FCN setzte sich mit zwei Siegen (1:0, 2:0) am Ende souverän durch.

Zur Winterpause stand das Team vom Valznerweiher mit nur zwölf Zählern auf Rang 17. Der zur Rückrunde neu verpflichtete Trainer Dieter Hecking sorgte dafür, dass der FCN zwischen Januar und Mai immerhin 19 Punkte einfuhr und somit den direkten Abstieg vermied.

bundesliga.de präsentiert die wichtigsten Fakten zur Mannschaft und Saison des 1. FC Nürnberg:

  • Der Dauerbrenner: Linksverteidger Javier Pinola wurde 2.962 Minuten eingesetzt.

  • Die "Kanone": Albert Bunjaku erzielte in seiner ersten Bundesliga-Saison zwölf Tore.

  • Der Kreative: Bester Vorbereiter beim "Club" war Marcel Risse mit sechs Assists.

  • Der Kämpfer: Dominic Maroh hat starke 73,1 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen.

  • Der Pechvogel: Ilkay Gündogan scheiterte insgesamt drei Mal an Latte oder Pfosten.

  • Das "Küken": Der 19-jährige Gündogan (24.10.1990) ist auch der jüngste eingesetzte Clubberer der Saison.

  • Der Oldie: Der 33-jährige Jawhar Mnari (8.11.1976) hingegen ist der "Methusalem" des Teams.

  • Die Joker: Bunjaku, Charisteas, Choupo-Moting und Eigler sind mit jeweils einer Tor die erfolgreichsten Joker.

  • "Küken"-Elf: 23 Jahre und 176 Tage war die Startelf am 6. Spieltag jung.

  • Oldie-Elf: Gute drei Jahre älter, 26 Jahre und 250 Tage, war die Anfangsformation am 22. Spieltag.

  • Eingesetzte Spieler: 27 Spieler wurden bei den Franken eingesetzt.

  • Tore pro Spiel: Nur 0,94 Tore erzielte der "Club" pro Spiel.

  • Hinrundenplatz: Platz 17 bedeutete nach der Hinrunde den direkten Abstieg.

  • Rückrundenplatz: Der wurde durch Rückrundenplatz 12 noch abgewendet.


    Hier geht's zur Übersichtsseite für die Vereine der Bundesliga!