bundesliga

Emre Can: Dortmunds fehlendes Puzzlestück

An manchen Tagen der Hinrunde spielte Borussia Dortmund genial und unaufhaltsam, an anderen Tagen wirkte das Team zerbrechlich und instabil. Mit der Verpflichtung von Emre Can hat sich dies geändert.

Emre Can ist ein Defensivspieler aus Leidenschaft. Weite Wege gehen, Lücken schließen, riskante Grätschen wagen - was für einige Spieler eher lästige Pflicht zu sein scheint, ist für Can die Seele des Spiels. Seit der ehemalige Spieler von Bayer 04 Leverkusen, dem FC Liverpool und Juventus Turin das Trikot von Borussia Dortmund trägt, hat sich die Stabilität der Schwarzgelben enorm verbessert.

>>> Unbegrenzte Transfers: Bereite dein Fantasy-Team auf den Neustart vor!

Can, der am 21. Spieltag sein Debüt feierte und gleich mit einem Traumtor gegen Leverkusen startete, ist ein kämpferisches Vorbild für seine Mitspieler. Er bügelt Fehler aus, reißt mit und hat der Mannschaft von Lucien Favre so eine grundlegende Leidenschaft gegeben, die in einigen knappen Spielen der Hinrunde fehlte.

>>> Alle Saisonspiele von Borussia Dortmund im Video