Eljero Elia (l.) wechselte in der Sommerpause von Juventus Turin zu Werder
Eljero Elia (l.) wechselte in der Sommerpause von Juventus Turin zu Werder
Bundesliga

Elia schießt Werder zum Sieg

Oldenburg - Neuzugang Eljero Elia hat den Bundesligisten Werder Bremen zu einem knappen Testspiel-Sieg geschossen. Der Niederländer, der von Juventus Turin an die Weser gewechselt war, erzielte gegen den schottischen Erstligisten FC Aberdeen den 1:0-Siegtreffer (24. ).

"Das war eine Steigerung zu dem, was wir bisher gesehen haben", sagte Trainer Thomas Schaaf, dessen Team in der Vorbereitung ungeschlagen bleibt: "Ich bin sehr zufrieden. Die Mannschaft ist engagiert aufgetreten, hat gut nach vorne gespielt und hinten nichts zugelassen."

Torschütze Elia zog ebenfalls ein positives Fazit: "Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir sehr gut gespielt. Da hat das Pressing gut funktioniert und hinten haben wir sicher gestanden." Seinen Siegtreffer wollte der 25-Jährige aber nicht überbewerten: "Natürlich gibt jedes Tor Selbstvertrauen, aber wichtig sind die Tore in der Bundesliga und dem DFB-Pokal. Diese Spiele dienen vor allem dazu, dass ich richtig fit werde, das ist mein Ziel."

Bremen: Mielitz - Gebre Selassie (80. Stevanovic), Prödl, Sokratis (62. Lukimya), Schmitz - Fritz (75. Trinks), Hunt, Junuzovic (67. Trybull), Elia - Arnautovic (75. Kroos), Petersen (67. Füllkrug)

Tor: 1:0 Elia (24.)