Frankfurt - Kurz vor Schließung der Transferliste hat Bundesligist Eintracht Frankfurt einen Abgang zu verzeichnen. So wechselt der algerische Nationalspieler Habib Bellaid auf Leihbasis zum französischen Zweitligisten CS Sedan-Ardennes.

Der 24 Jahre alte Abwehrspieler, der für die Hessen bislang 22 Bundesliga-Einsätze bestritt, wird bis zum Ende der laufenden Saison 2010/11 am den aktuell Tabellenfünften der französischen Ligue 2 ausgeliehen.