Hattersheim - Eintracht Frankfurt hat sich in einem Testspiel keine Blöße gegeben. Nach einer mäßigen ersten Halbzeit schoss die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe beim Kreisligisten SV Hattersheim einen letztlich souveränen 14:0 (3:0)-Sieg heraus.

Marcel Heller war vor 1.200 Zuschauern mit vier Toren erfolgreichster Schütze des Tabellenzehnten.

Tore: 1:0 Amanatidis (10.), 2:0 Meier (13.), 3:0 Amanatidis (42.), 4:0 Gekas (46.), 5:0, 6:0 Köhler (58., 60.), 7:0 Korkmaz (74.), 8:0 Heller (75.), 9:0 Kittel (79.), 10:0 Heller (80.), 11:0 Ochs (82., Foulelfmeter), 12:0 Heller (85.), 13:0 Gekas (87.), 14:0 Heller (90.)